Sandro Eiler 0

RETTET WELTWÄRTS - Unterzeichner

1155 people have signed this petition. Add your name now!
Sandro Eiler 0 Comments
1155 people have signed. Add your voice!
24%
Maxine K. signed just now
Adam B. signed just now

Wir haben die Information bekommen, dass in der GIZ ernsthaft über einen Ausstieg aus dem weltwärts-Programm nachgedacht wird und sogar schon das nächste Auswahlseminar im Oktober ausfällt.

Da wir das nicht befürworten können und wollen, dass weltwärts in der GIZ grundsätzlich erhalten bleibt, soll dieser Brief
http://bewusstsein-schaffen.eu/GIZ%20Brief.pdf
an folgende Adressaten gesandt werden:
Jürgen Wilhelm
bekommt den Brief als ehemaliger Chef des Deutschen Entwicklungsdienstes, als solcher hat er das weltwärts-Programm des DED mitverantwortet und sollte es nun in der GIZ weitertragen.
Erwin Wilde von Wildemann
ist Leiter des weltwärts-Programms mit der GIZ.
Hans-Jürgen Beerfeltz
ist Aufsichtsratsvorsitzender der GIZ und gleichzeitig Staatssekretär im BMZ.

Zusätzlich wollen wir eventuell (ausgewählten) Medien und dem BMZ den Brief zukommen lassen und unser Vorhaben berichten. Diese sind aber keine Adressaten sondern Kenntnisnehmer, da das Programm der GIZ gefährdet ist und somit die GIZ Empfängerin des Briefes sein sollte.

Nach langem Überlegen haben wir beschlossen, den Brief als weltwärts-Freiwillige der GIZ zu schreiben, was heißt, dass er auch nur von weltwärts-Freiwilligen (ehemalig und aktuell) der GIZ  unterschrieben werden kann.

Da wir aber auch zeigen möchten, dass nicht nur wir GIZ-wwFs uns für den Erhalt des Programms in dieser Organisation interessieren und einsetzen, brauchen wir alle nur erdenklichen Unterstützer und deren Unterschriften: ALLE, DIE IN DER ENTWICKLUNGSZUSAMMENARBEIT TÄTIG SIND UND INSBESONDERE MIT WELTWÄRTS ZU TUN HABEN, ABER AUCH JEDER DER WELTWÄRTS ALS WICHTIGES PROGRAMM ZUR STÄRKUNG DER ZIVILGESELLSCHAFT ALS WICHTIG EMPFINDET, UNTERSCHREIBEN SIE UNSEREN APELL BITTE HIER.


weltwärts-FREIWILLIGE DER GIZ: UNTERSCHREIBT BITTE HIER AM ENDE DIESER SEITE.
Gebt dazu bei Kommentar an, wann ihr den Freiwilligendienst in welchem Land geleistet habt. (z.B. „2010/11 Uganda“)

Links


Share for Success

Comment

1155

Signatures