Weg mit dem Schulnamen „Wernher von Braun"

Carla Brobst
Carla Brobst 0 Comments
1,030 SignaturesGoal: 100


UNTERSCHREIBEN SIE ONLINE
indem Sie sich in untenstehendem Formular eintragen!

Wir fordern, dass unser Gymnasium in Friedberg/Bayern den Namen „Wernher von Braun“ ablegt, - den Namen eines SS-Obersturmbannführers, Erbauer der Vernichtungswaffe V2 und aktiver Teilhaber an der Menschenvernichtungsmaschinerie des Naziregimes. Allein bei der Herstellung seiner Vernichtungswaffe V2 starben 20.000 Zwangsarbeiter im KZ Mittelbau Dora. Wernher von Braun war ein gnadenloser Opportunist, für den der Zweck jedes Mittel heiligte.

Kinder und Jugendliche brauchen andere Vorbilder: Menschen, die Ihnen Orientierung geben und humanitäre Werte vermitteln. Menschen, die Verantwortung für ihr Handeln übernehmen und Zivilcourage zeigen. Menschen, die Mitgefühl und menschliche Stärke besitzen.

Daher sind wir der Meinung, dass es den SchülerInnen nicht zuzumuten ist, unter diesem Namen zu lernen.

Wenn Sie unsere Meinung teilen, unterzeichnen Sie nachstehend mit Ihrem Namen, Beruf/Funktion und Wohnort.

Jacoba Zapf, Lehrerin, Sprecherin des Frauenforums Aichach-Friedberg Claudia Eser-Schuberth, Dipl.Soz.-Päd., Kreisrätin, Stadträtin Friedberg Marion Brülls, Dipl. Soz.-Arb., Kreisrätin, Stadträtin Friedberg

Die Unterzeichnerliste wird veröffentlicht !
Hier geht's zur mehrseitigen Unterstützerliste: hier klicken

***
Wir bitten auch um die Unterstützung der Penemünder Erklärung:
http://www.peenemuender-erklaerung.eu/

***


Unterschrieben haben unter anderen:

- Bernd Bante, Stadtrat, Dipl.-Phys., Friedberg
- Dr. Wolfram Bublitz, Universitätsprofessor, Fischach
-Dr. Jan Bulla, Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie; ehemaliger Schüler, Konstanz
-Dr. Simon Bulla, Rechtsanwalt, Lehrbeauftragter der Universität Augsburg, Augsburg
-Annette Eberle, Historikerin, Dachau
-Karl Eichberger, Gewerkschaftssekretär, Augsburg
-Bettina Eichin, Bildhauerin, Oberrotweil
-Anne Franke, Landtagsabgeordnete, Stockdorf
-Miriam Friedmann , i.R. Programm Officer Friedrich Ebert Stiftung UNO Buro, Augsburg
-Michael Friedrichs, Redakteur, Augsburg
-Johann Georg Gauter, Ev.Pfarrer i.R. Kempten
-Harald Güller, SPD-Landtagsabgeordneter, Neusäß
-Dr. Pia Haertinger, Kunsthistorikerin / Öffentlichkeitsreferentin beim SKM Augsburg, Augsburg
-Siegfried Heim, Gewerkschaftssekretär, Ulm
-Julia Jürgens, Projektmanagerin Veranstaltungen/ Jüdisches Museum Berlin , Berlin
-Christine Kamm, Diplomökonomin, Landtagsabgeordnete , Augsburg
-Albert Kling, Bürgermeister a.D., Friedberg
-Dr. Bernhard Lehmann, Leiter des Projektes „Zwangsarbeiter in Gersthofen“,Studiendirektor a.D. , Gersthofen
- Udo Lindenberg, deutscher Rockmusiker, Schriftsteller und Kunstmaler
-Dr. Harald Munding, Sprecher VVN Augsburg, Arzt, Augsburg
-Thomas Mütze, Landtagsabgeordneter, Aschaffenburg
-Dr. Henry K. Ostberg, Akademischer Direktor i.R., Augsburg
-Janine Schorer, Tanzpädagogik /ehemalige Schülerin, Friedberg
- Dr. Benigna Schönhagen,Leiterin des Jüdischen Kulturmuseums, Augsburg
-Hazan, Souzana, Judaistin, Dresden
-Dr. Jens-Christian Wagner, Historiker, Leiter der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora, Nordhausen/Weimar
- Konstantin Wecker, Liedermacher und Autor, München
-Dr. Matthias Wieser, Dipl,-Psychologe, akademischer Rat a. Z. Würzburg
-Prof. Dr. Hubert Zapf, Universitätsprofessor, Friedberg
- Dr. Jürgen Zarusky, Historiker, Dachau
- Dr. Oliver Von Wrochem, Historiker, KZ-Gedenkstätte Neuengamme , Hamburg
- Andrej Hunko , Mitglied des Bundestages (LINKE) u. der Parlamentarischen Versammlung des Europarates , Aachen
- Eva Gruberova, Journalistin , Dachau
- Han's Klaffl, Lehrer, Kabarettist, Autor , Ebersberg
- Dr. Dirk Riedel, Historiker, München
- Ludwig Schmidinger, Pastoralreferent, Katholische Seelsorge an der KZ-Gedenkstätte Dachau, München
- Martin Reiter, Historiker, Gedenkstättenpädagoge , Hamburg
- Karin Just, Gewerkschaftssekretärin Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft , München
- Nicole Gohlke, Mitglied des Deutschen Bundestages, Sprecherin der Bayerischen Landesgruppe der Fraktion DIE LINKE, München
- Andrea Van Ooijen, Sonderschullehrerin, Dasing
- Andrea Heller, Graphikerin, Gedenkstättenreferentin, München
- Maximilian Schafroth, Kabarettist , München
- Klaus Schultz, Diakon - Evang.Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau, Dachau
- Josef Pröll, Präsidium der Lagergemeinschaft Dachau // Comitee int. de Dachau - Brüssel, Gersthofen
- Eba Jänsch, Referentin KZ-Gedenkstätte Dachau, Dachau
SauerBernward, Referent KZ-Gedenkstätte Dachau, Ebersberg
- Hans Bloechl, Gewerkschaftssekretär, Augsburg
-AngelikaEisenmann, Referentin KZ Gedenkstätte Dachau, Goppertshofen /Hebertshausen
- Wolfram P. Kastner, Künstler, München
- Yüzgeccioglu, Kinderpflegerin, Augsburg
- Günther Achatz, Physiotherapeut/Referent KZ-Gedenkstätte Dachau
- Murnau Regina Kampen, Lehrerin an Grund- und Hauptschulen, Augsburg
- Nikola David, Opernsänger, Kantor i. A. Augsburg
- Tommy Franz, Schüler, Kissing
-MichaelEttel, Rektor, Bobingen
- Ulrike Bahr, Lehrerin, Vorsitzende SPD Augsburg, Augsburg
- Ahmet Erol, Gas-Wasser Insta., Bobingen
- Jürgen Jung, Schauspieler/Sprecher, Pfaffenhofen
- Anton Posset, Historiker, Landsberg/Lech
- Jutta Ditfurth, Autorin, Soziologin, Ökologische Linke, Frankfurt/Main
- Dr. Steinherr, Akademische Rätin für Schulpädagogik, München
- Roser-Huckle, Antje, Juristin, Dachau
- Dr. Peter Strutynski, Politikwissenschaftler, AG Friedensforschung Kassel, Kassel
- Anna Rasehorn, Studentin, Vorsitzende der Jusos Augsburg , Augsburg
- Bachmair, Ben, Prof. Dr., Universitätsprofessor i.R., Visiting Professor Institute of Education, University of London , Augsburg
- Salih Tanca, Facharzt Für KJPP , Stadtbergen
- Karen Scheuer, UStA (= Unabhängiger Studierendenausschuss) der PH Freiburg , Freiburg
- Prof. Dr. Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D., Berlin
- Günter Hörlein, Schulleiter a. D., München
- Maria Biermayer, Lehrerin, ehemalige Schülerin, Kissing
- Barbara Lochbihler, Vorsitzende des Unterausschusses für Menschenrechte im Europäischen Parlament
- Eva Bulling-Schröter MdB LINKE, Schlosserin, MdB, Ingolstadt
- Wolfgang Ziller, Gewerkschaftssekretär, Landesvorstands-Mitglied DIE LINKE Bayern, Schweinfurt
- Preschl-Miessl Andrea, Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche, Halsbach
- Tom Talsky, Student, stellv. Bezirksvorstand ver.di München, München
- Nicola Hieke, Projektmitarbeiterin LKS Bayern gegen Rechtsextremismus
- Theresa Schopper, Landesvorsitzende Bündnis 90/ Die Grünen Bayern, München
- Dr. Kirsten Tackmann, Mitglied des Deutschen Bundestages, Wusterhausen Bernd Schneid, freigestellter Betriebsrat, Wemding
- Kalkbrenner Thomas, 2. Bevollmächtigter, IG Metall Augsburg, Augsburg
- Wolfgang Kucera, Historiker, Augsburg
- Mechthild Von Walter, Stadträtin a.D. - ÖDP, Mümchen Dr. Carl Boehm, Politologe, Historiker, Journalist, Hamburg
- Bernd Kroeger, Referent GSt Kz-Dachau, Schweitenkirchen
- Otto Hutter, Kreisvorsitzender DIE LINKE Augsburg, Augsburg
- Andreas Kroll , Dipl.-Ing.oec. / KZ-Gedenkstätte Hailfingen-Tailfingen, Rottenburg
- Neckar Barbara Sperr, Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeutin, Augsburg
- Schramm, Bildungsreferent, berufsm. Stadtrat a.D., Augsburg
- Raimund Münder, Berufsschullehrer/Personalratsvorsitzender, München
- Eva Albes, Gymnasiallehrerin, ehemalige Schülerin ,Friedberg
- Dr. Simone Strohmayr, Landtagsabgeordnete, Stadtbergen
-Prof. Dr. Uto Meier,Professor für Religionspädagogik - Kath. Universität Eichstätt-I., Augsburg
-Schneider Linda, stellv. Landesleiterin ver.di Bayern, München
-Peter Willmitzer, Referent der KZ Gedenkstätte Dachau, München
-Alexander Süßmair, Chemielaborant, Mitglied des Bundestages und Stadtrat (DIE LINKE), Augsburg

- André Laroche, Mitglied der Résistance, Überlebender des Lagers Mittelbau-Dora (Juli 1944-Mai 1945), Président der « Fédération Nationale des Déportés et Internés de la Résistance », Vizepräsident des « Comité d'Action de la Résistance », Vizepräsident der « Commission Exécutive du Struthof », Ehrenpräsident des « Mouvement d'Union et d'Action des Déportés et Internés de la Résistance (Lyon) » Lyon

-Hélie Denoix De Saint Marc on Jul 14, 2012 Beruf: Mitglied der Résistance, Häftling des KZ-Buchenwald und Zwangsarbeiter in den Stollen des KZ Buchenwald/Langenstein-Zwieberge, Träger u.a. der höchsten Auszeichnung der Französischen Republik, des Grand-Croix de la Légion d’Honneur (28.11. 2011), Offizier a.D. der Légion Étrangère (1er REP, Zéralda) Lyon und La Garde-Adhémar

Links

Zeitungsartikel:

24.11.12

Friedberger Allgemeine (19.10.12)


Süddeutsche Zeitung (23.03.12)

Augsburger Allgemeine (23.03.12)

Kommentar in der Friedberger Allgemeine (24.03.12)

Artikel zur Reaktion auf diese Petition (05.05.12)

Artikel in der TAZ (08.05.12)

Comment

1030

Signatures