Keine Raeumung der Liebigstr. 14!

Hausgemeinschaft Liebig14
Hausgemeinschaft Liebig14 0 Comments
122 SignaturesGoal: 250

+-+-+-+-+-+-+-+-+ Offener Brief +-+-+-+-+-+-+-+-+ Sehr geehrter Herr Edwin Thoene, Sie sind - neben Ihrer Taetigkeit als Geschaeftsfuehrer des Unnaer Kinderschutzbundes - einer von zwei Gesellschaftern der Lila GbR. Diese ist Eigentuemerin der beiden Wohnhaeuser Liebigstr. 14 und Rigaer Str. 96 in Berlin-Friedrichshain. Im September 2007 kuendigte die zustaendige Hausverwaltung in einem Schreiben an, die Liebigstr. 14 raeumen lassen zu wollen. (http://liebig14.blogsport.de/images/kaufangebot_rigaer94.pdf / siehe letzter Satz!) Von Dezember 2007 bis Maerz 2008 kuendigte die Lila GbR alle bestehenden Mietvertraege. Die Bewohner_innen wehrten sich juristisch gegen die drohende Entmietung ihres Hauses. Leider mussten sie feststellen, dass es sich bei "Recht" und "Gerechtigkeit" manchmal um zwei verschiedene Paar Schuhe handelt. In allen bisher verhandelten Faellen bestaetigten die Gerichte die Kuendigungen unter Ausserachtlassung der vorsaetzlichen Entmietung des Hauses. Die Entscheidung der Gerichte entbindet Sie indes nicht von Ihrer Verantwortung fuer die sozialen Folgen dieser Praxis. 28 Menschen sollen, geht es nach der Lila GbR, ihr Zuhause verlieren. Als Repraesentant einer gemeinnuetzigen Organisation sollte Ihnen klar sein, dass sozial verantwortliches Handeln anders aussieht. Die Tatsache, dass sich drei Kleinkinder unter den 28 Menschen befinden, wurde Ihnen vor fast einem Jahr bekannt gemacht. Spaetestens an diesem Punkt widerspricht Ihre berufliche Taetigkeit der Praxis der Lila GbR. Sich gleichzeitig in Unna als Familientherapeut zu betaetigen und in Berlin Familien auf die Strasse zu setzen - das passt nicht zusammen. Darum fordern wir Sie auf, die Entmietung der Liebigstr. 14 sofort zu stoppen und sich fuer eine einvernehmliche Loesung im Sinne der Bewohner_innen des Hauses einzusetzen. P.S.: Ihre Behauptung, nicht fuer die Geschaeftspraxis der Lila GbR verantwortlich zu sein, laeuft ins Leere. Schliesslich haben Sie mit Ihrer am 20. Januar 2007 unterzeichneten Vollmacht (http://liebig14.blogsport.de/images/vollmacht.pdf), die Kuendigungen und die Prozessfuehrung durch ihren Mitgesellschafter erst ermoeglicht.

Sponsor

http://liebig14.blogsport.de

Comment

122

Signatures