Unterstützung für Familien im Wandel

343 Signatures Goal: 500




Das Patchwork-Familien-Service – Verein für Elternteile und Familien im Wandel betreut seit 7 Jahren Familien im Wandel, Alleinerziehende, Besuchselternteile und Patchworkfamilien.
Alleinerziehende und Besuchselternteile leben oftmals unter der Armutsgrenze und benötigen dementsprechende Hilfsangebote und Entlastung.
Einzigartig in Österreich ist der gemeinnützige Verein auch auf Patchworkfamilien spezialisiert und eine Interessenvertretung für 296.000 Alleinerziehende und 84.000 Patchworkfamilien und deren Kinder.
Trotz einer 350 prozentigen Bedarfssteigerung seit 2002 hat das Familienressort des Landes Steiermark trotz öffentlichem Bekenntnis des LH Mag. Franz Voves Vereine finanziell nicht zu kürzen, die Förderung des Patchworkprojektes mit Nachbetreuung seit letzten Jahres trotzdem um 50% gekürzt. Weitere Kürzungen wurden angekündigt.

Dem nicht genug: So wurde dieses Jahr vom Familienministerium das erfolgreich durchgeführte bundesweite Onlineberatungsprojekt von Familienstaatssekretärin Christine Marek nicht mehr ausreichend finanziert. Diese erbrachten Leistungen gelten nun als unbezahlte Arbeit!!
Ebenso wurde das Väterprojekt heuer vom Sozialministerium durch Sozialminister Rudolf Hundstorfer nicht mehr finanziell unterstützt.
Da Patchworkfamilien aufgrund der besonderen Herausforderungen doppelt so stark davon betroffen sind, sich wieder zu trennen, ist es ein gesellschaftspolitisches Gebot der Stunde diesen Familien– auch im Sinne der Kinder – eine 2. Chance zu geben und für Alleinerziehende und Besuchselternteile Armutsprävention zu leisten.
Daher ist die zuständige Politik gefordert die Lebensrealitäten zur Kenntnis zu nehmen und die Finanzierung dieses speziellen Hilfsangebotes wie es das Patchwork-Familien-Service mit Sitz in Graz einzigartig anbietet, sicherzustellen.
Zeigen Sie mit Ihrer Unterschrift den Verantwortlichen Ihre Aufforderung, dass durch Fehlinvestitionen entstandene Budgetlöcher nicht durch Sparmaßnahmen auf dem Rücken der betroffenen Familien ausgetragen werden sollten und es an der Zeit ist Lippenbekenntnissen Taten folgen zu lassen und die finanzielle Absicherung dieses Hilfsangebotes für Familien im Wandel sicherzustellen ist.

P.S.: Nach Ihrer Stimmenabgabe gibt es die Möglichkeit diese kostenlose Petitionsseite mit einer Spende zu unterstützen und kommt n.i.c.h.t dem Patchwork-Familien-Service, sondern diesem kostenlosen Websitebetreiber zugute. Das ist keine Verpflichtung. Lassen Sie sich daher bitte nicht davon abhalten uns Ihre Stimme und Ihr Kommenar abzugeben. Vielen Dank!

PPS:
Aktuelle News: Beim Neujahrsbrunch (Nähere Informationen) wird die Petition präsentiert. Weiteres steht auch im Blog-Beitrag (s.o.)

Links

www.patchworkfamilien.at

Link zu einem Artikel der Kronezeitung:


Vereinsrettung: Aktuelle News


Is there a cause you really care about? Start a free petition like this one and make a real difference.

Comment

343

Signatures

  • 5 months ago
    Susanne Timmermans Austria
    5 months ago
  • 4 years ago
    ed moschitz Austria
    4 years ago
  • 6 years ago
    Elfriede Humer Austria
    6 years ago
  • 6 years ago
    Bettina Austria
    6 years ago
  • 6 years ago
    Ingrid Lechner-Sonnek Austria
    6 years ago
  • 6 years ago
    Ingrid Lechner-Sonnek Austria
    6 years ago
  • 6 years ago
    Christine Foki Austria
    6 years ago
  • 6 years ago
    gabriella markus Germany
    6 years ago
  • 7 years ago
    Klaus-Peter Pavelka Austria
    7 years ago
  • 7 years ago
    Irene Absenger Austria
    7 years ago
  • 7 years ago
    wolfgan hubrach Germany
    7 years ago
  • 7 years ago
    Peter Kneidinger Austria
    7 years ago
  • 7 years ago
    Ursula Guth-Holzinger Austria
    7 years ago
  • 7 years ago
    Monika Mori | Gründerin von A.M.S. Alle MitSamme(l)n Austria
    7 years ago
  • 7 years ago
    Sarah Klem Austria
    7 years ago
See More