Mike M 0

Rettung der originalen deutschen Synchronisationen der Disney Klassiker

247 signers. Add your name now!
247 signers. Almost there! Add your voice!
95%
Maxine K. signed just now
Adam B. signed just now

Fast jeder ist schon einmal mit dem Problem in Berührung gekommen, einen liebgewonnenen Film nicht mehr genießen zu können, weil Änderungen an ihm vorgenommen wurden. Dies geschah auch schon des öfteren mit Disneyfilmen, die durch eine neue Synchronisation an altem Glanz verloren. Der bekannteste Fall dafür ist wahrscheinlich die Neusynchronisation des Meisterwerks „Arielle, die Meerjungfrau“, weil sie erst 1998 vorgenommen wurde. Außerdem existiert die alte Fassung noch auf einer Videokassette von 1991, wodurch das Problem bekannter wurde. Doch leider ist Arielle kein Einzelfall! Gerade ältere Zeichentrickfilme aus dem Hause Disney wurden mehr als einmal synchronisiert. Die jeweils älteren Tonspuren, welche z.T. wahre Glanzstücke waren, wurden sogleich aus dem Verkehr gezogen und sind, mit Ausnahme von Arielle, nie auf DVD oder Video erschienen. "Wir, die Fans, finden es schade, dass die allerersten Synchronisationen der älteren Filme nicht auf den Neuveröffentlichungen dabei sind. Denn auch diese sind liebgewonne Meilensteine einer Generation. Gerade im Blu-Ray Zeitalter passt soviel auf eine Scheibe, dass locker Platz ist für eine weitere deutsche Sprachfassung z.B Arielle Fassung1989 und Fassung 1998. Wir wollen Disney dabei nicht schaden, ganz im Gegenteil: Wir wollen das verhindern, wovor Walt Disney zu Lebzeiten immer Angst hatte, nämlich dass seine Filme nicht gebührend behandelt werden. Doch gerade dies geschieht und geschah durch lieblosen Neusynchronisationen! Desshalb wurde diese Petition gestartet, die die größte Disneyfilm-Rettungsaktion in die Wege leiten soll, die es je gegeben hat! Also nehmt alle Teil, mehr Infos findet ihr unter: http://www.facebook.com/reqs.php#!/pages/FABIUS/187428707948531

Links


Share for Success

Comment

247

Signatures