AUFRUF STADTHALLENBAD – FÜR EINE SORGSAME WIEDERHERSTELLUNG UND RENOVIERUNG


Die Österreichische Gesellschaft für Architektur (ÖGFA) setzt sich seit ihrer Gründung unter anderem für die Wertschätzung, Aufarbeitung und den sorgsamen Umgang mit den Bauten der Moderne in Österreich ein. Die Wahrnehmung der sozialen und kulturellen Bedeutung der Moderne und die qualitätvolle Auseinandersetzung mit ihren vielfach herausragenden Zeugen ist eines der zentralen Anliegen der ÖGFA. Das Ende November 2009 veranstaltete internationale Symposium zum Bestand der Moderne ist jüngstes Zeichen dieses Engagements.

Das Wiener Stadthallenbad (Arch. Roland Rainer) ist eines der bedeutendsten Zeugnisse der architektonischen Nachkriegsmoderne in Österreich. Nach etlichen, architektonisch unreflektierten Veränderungen und jahrelang verschleppten Sanierungsmaßnahmen soll jetzt unter größtem Zeitdruck und ohne adäquate denkmalpflegerische Vorbereitung ein als Generalsanierung titulierter Umbau durchgeführt werden. 

Bezugnehmend auf unseren offenen Brief vom Oktober nehmen wir die positiven Schritte betreffend Auswahlkriterien und Bewertungskommission als Zeichen eines Umdenkens wahr, das jetzt in konkrete Maßnahmen für das weitere Vorgehen münden sollte. Die Unterzeichner rufen daher gemeinsam mit der ÖGFA die Eigentümerin dringend zu einer Vorgangsweise auf, die den qualitativen Maßstäben der Architektur dieses herausragenden Gebäudes gerecht wird. 

Die Unterzeichner und Unterzeichnerinnen fordern in diesem Sinn 

- die Erstellung einer unabhängigen wissenschaftlichen Voruntersuchung zur bautechnischen und funktionalen Problemlage und zu den zu respektierenden architektonischen Qualitäten 

- auf dieser Basis die im gegenständlichen Verfahren zulässige Ergänzung der Zuschlagskriterien im Interesse eines architektonischen Qualitätswettbewerbs zu nutzen und diese Kriterien vorrangig zu gewichten  

- den Planungs- und Bauprozeß im Sinne einer architektonischen Qualitätssicherung von unabhängiger Seite begleiten zu lassen. 

Emer.o.Univ.Prof. Friedrich Achleitner, Architekt und Autor | Dr. Matthias Boeckl, Chefredakteur Architektur Aktuell | Univ.Prof. Martin Boesch, Architekt ETH SIA BSA | Dipl.-Ing. Winfried Brenne, Architekt BDA/DWB | DI Tom Cervinka, Chefredakteur Architektur & BauFORUM | DI Walter Chramosta, Architekt ZT | Univ.Prof. Pierre-Alain Croset, Architekt EPFL | Mag.arch. Hermann Czech, Architekt ZT | Arch. Dipl.Ing. Wessel de Jonge, Co-Founder of Docomomo International | Delugan Meissl Associated Architects, DI Roman Delugan – DI Elke Delugan-Meissl | Docomomo Austria, Mag.Dr. Norbert Mayr, Präsident - DI Dr. Karl Langer, Vizepräsident |  Dr. Doris Fercher, Fernsehjournalistin | Mag.art. Simonetta Ferfoglia, GangArt | ARTEC, Univ.Prof. Bettina Götz, Architektin ZT, Vorsitzende des Beirates für Baukultur des BKA – DI Richard Manahl, Architekt ZT | Univ.Prof. Franz Graf, Architekt EPFL | henke und schreieck Architekten, Mag.arch. Dieter Henke, Architekt ZT – Mag.arch. Marta Schreieck, Architekin ZT | IG-Architektur, DI Michael Anhammer und Mag.arch. Bruno Sandbichler – Sprecher, DI Maria Langthaller, Vorsitzende | Martin Janda, Galerist | Elfriede Jelinek, Literaturnobelpreisträgerin 2004 | Otto Kapfinger, Architekt und Autor | Dir. o.Univ.Prof. Edelbert Köb, Museum für Moderne Kunst, Wien | Dir. Dr. Wolfgang Kos, Wien Museum | Univ.Prof. Adolf Krischanitz, Architekt ZT | a.o.Univ.Prof. Christian Kühn, Studiendekan für Architektur TU Wien, Vorstand der Architekturstiftung Österreich | emer.Univ.Prof. Friedrich Kurrent, Architekt ZT | Univ.Prof. Gaetano Licata, Architekt und Architekturforscher | PAUHOF, DI Michael Hofstätter, Architekt ZT – DI Wolfgang Pauzenberger, Architekt ZT | emer.o.Univ.Prof. Gustav Peichl, Architekt ZT | Univ.Prof. Boris Podrecca, Architekt ZT | Dipl.-Ing. Gisela Podreka, Architektin ZT | emer.o.Univ.Prof. Wilfried Posch, Architekt | emer.Univ.Prof. Carl Pruscha, Architekt ZT | emer.o.Univ.Prof. Hans Puchhammer, Architekt ZT | Mag.arch. Johanna Rainer, Architektin ZT | Univ.Prof. Bruno Reichlin, Architekt ETH, Archivio del Moderno USI Mendrisio | Dr.techn. Reinhard Seiss, Fachpublizist, Buchautor und Filmemacher | Mag.arch. Gerhard Steixner, Architekt ZT | Mag.arch. Walter Stelzhammer, Architekt ZT | Mag.arch. Adolph Stiller, Architekt, Dozent USI Mendrisio, Kurator Architektur im Ringturm | Univ.Prof. Ruggero Tropeano, Architekt ETH SIA BSA | DIin Dr.in techn. Margit Ulama, Büro für Architektur_Theorie_Organisation | DI Ute Woltron, Fachjournalistin und Buchautorin 

Links

http://www.oegfa.at

Discussion

No comments yet.

join the discussion

Recent signatures

  • username

    Gunnar Brand, Germany

    5 years ago Beruf/Funktion: Architekt & Schwimmer
    Kommentar: ... Gute Architektur macht keine Geräusche. Deshalb ist es umso wichtiger diesen Gebäuden eine Stimme zu geben, denn Stadträte und Politiker können leider nur in Legislaturperioden denken ...
  • username

    Dr. Rudolf Simon, Austria

    5 years ago Beruf/Funktion: arzt
    Kommentar: -
  • username

    Mag. Christa Simon, Austria

    5 years ago Beruf/Funktion: -
    Kommentar: -
See more

Petition highlights

There are no highlights yet.