"Semantik (II)" im Studienjahr 2013/14

Liebe Studierende der Sprachwissenschaft, im aktuellen Bachelorstudienplan (11W) sind die meisten Teildisziplinen der allgemeinen (und teilweise angewandten) Sprachwissenschaft inhaltlich verankert, von Phonetik/Phonologie bis hin zur Soziolinguistik, mit Vorlesungen, Proseminaren und zum Großteil schließlich auch in thematisch passenden Seminaren; ein ganz essentielles Teilgebiet wird jedoch nur marginal am Anfang des Studiums behandelt, und zwar in einer Einführungsvorlesung des Moduls 'Grundzüge der Sprachbeschreibung': Semantik. Während andere Studienrichtungen vereinzelt Lehrveranstaltungen zur Semantik anbieten (so z.B. Germanistik und Anglistik), ist es doch wichtig, dass dieses Gebiet auch am Institut für Sprachwissenschaft Beachtung findet. Im Studienjahr 2010/11 hat Herr Prof. Hanspeter Gadler zum letzten Mal die Vorlesung 'Semantik (II)' angeboten (https://online.uni-graz.at/kfu_online/lv.detail?clvnr=242853), in der es unter anderem um die Semantik von Farbbezeichnungen, das sprachliche Relativitätsprinzip und kognitive Semantik ging. Diese Petition setzt sich dafür ein, dass diese Vorlesung im Studienjahr 2013/14 wieder angeboten wird und als freies Wahlfach absolviert werden kann (eine Verankerung als Pflichtfach im Curriculum ist zum momentanen Zeitpunkt nicht möglich). In Anbetracht dessen, dass es in manchen Modulen etliche alternative Lehrveranstaltungen gibt (so im heurigen Studienjahr bspw. "Morphosyntax", "Syntax (II)" und "Einführung in die Generative Grammatik" als gleichwertige Lehrveranstaltungen, aus denen man auswählen kann), ist es auffällig, dass der Themenbereich der Semantik komplett ausgespart wird, in anderen Lehrveranstaltungen jedoch semantisches Grundwissen (und oftmals sogar Wissen darüber hinaus) gefordert wird. Solltet ihr daran interessiert sein, die Semantik nächstes Jahr im Lehrveranstaltungsangebot repräsentiert zu sehen und eventuell sogar die Vorlesung "Semantik (II)" besuchen würdet, bitte ich euch also, diese Petition (unverbindlich) zu unterschreiben. Vielleicht bewirkt es ja sogar etwas. Vielen Dank, Dimitri Meletis

Discussion

No comments yet.

join the discussion

Recent signatures

  • username

    Marlene MoikAustria

    2 years ago
  • username

    Katharina SchwablAustria

    2 years ago
  • username

    Bettina HobelDenmark

    2 years ago
See more

Petition highlights

There are no highlights yet.