EA gebt uns das was wir verdienen. SIMS 3

Wir geben diese Petition auf, weil viele uns mit diesen Spam-mails der Betrüger in Verbindung gebracht haben, und wir uns von sowas distanizieren!!!

Sponsor

simsgroup3

Discussion

No comments yet.

join the discussion

Recent signatures

  • username

    Bruno Fischer, Albania

    5 years ago Comments: Oliver Götz aus Oberhaid-Staffelbach, geboren am 08.01.1973, erwarb 1988 den Hauptschulabschluss. Danach absolvierte er eine Ausbildung als Koch. Doch während seiner Ausbildung als Koch nahm Oliver Götz immer mehr zu, weswegen er den Beruf zu hassen begann. Da Oliver Götz sich mehr für Unterhaltungsmedien und Technik interessiert, begann er selbständig tätig zu werden. Er betrieb unter anderem einen Videohandel mit dem Namen „Cine Shop“, wo er Artikel aus dem Multimedia-Bereich inklusive Serviceleistungen anbot. Aber da Oliver Götz geldgierig ist, reichte ihm der Videohandel allein nicht aus, denn er kaufte dutzende von Domains im Internet und betrieb dafür die entsprechenden Seiten. Die Internetaktivitäten von Oliver Götz liefen alle unter den am meisten genutzten Domains 73media.de und speicherplatte.de. Angeboten wurden unter anderem monatliche Gewinnspiele, wo z.B. MP3-Player, Handys und Playstations verlost wurden. Die Internetgeschäfte waren innerhalb der letzten 10 Jahre die Haupteinnahmequelle von Oliver Götz. Aber was sagte schon Katzenjens zum Thema „Geld verdienen im Internet“? Genau: „Blödsinn!“ Hätte Oliver Götz mal auf Katzenjens gehört, denn mit Internetgeschäften wird man nicht reich! Es sei denn, man traut sich zu, seine Kunden mit überhöhten Rechnungen und Mahnungen richtig einzuschüchtern! Aber dazu war Oliver Götz von Anfang an zu feige! Anstatt reich zu werden, verschuldete sich Oliver Götz immer mehr. Weil sein Schuldenberg ihm über den Kopf gewachsen war, musste Oliver Götz sogar seine Wohnung in der Flößerstr. 1 in Oberhaid-Staffelbach aufgeben. Seit dem wohnt der Mann, der altersmäßig auf die vierzig zugeht, bei seinem Vater. Oliver Götz betreibt weiterhin Geschäfte im Internet und verkauft z.B. „TuneUp Utilities 2010“ bei Ebay unter dem Namen xtra4web. Aber seinen Kontostand aufbessern kann er damit nicht. Wie der Anwalt eines seiner Gläubiger in der Mitte des Jahres 2009 bestätigte, gibt es im Fall von Oliver Götz ein Inkasso-Überwachungsverfahren mit einem Betrag von EUR 30.748, 95!!! Kreditwürdig ist Oliver Götz schon lange nicht mehr, denn sein Bonitätsindex liegt bei 6,0 und ist damit mehr als miserabel. Die übertriebenen Aktivitäten als Verbraucherschützer, mit denen sich Oliver Götz privat im Internet die Zeit vertreibt, sind wohl oder übel nur Verzweiflungstaten eines gescheiterten (Geschäfts-)Mannes. Niemand nimmt Oliver Götz mehr ernst, und auch sein Engagement für den Bau einer Tank- und Rastanlage in Oberhaid-Staffelbach wird den hoch verschuldeten Mann nicht mehr retten können. Es verdichten sich die Gerüchte, dass Oliver Götz das gesamte Cyber-Stalking gegen sich und andere seit Jahren selbst betreibt. Natürlich deichselt er alles so, als wäre er das am meisten leidende Opfer. Aber das ist nur Tarnung. Und da bei der Polizei Bamberg keine echten Internetexperten arbeiten, läuft das Ermittlungsverfahren zur Aufklärung des Cyber-Stalkings nur schleifend voran ohne Ergebnisse. Oliver Götz nutzt die Schwächen der Ermittlungsbehören aus, um Nebelkerzen zu zünden. Oliver Götz täuschte z.B. vor, dass sein Ebay-Account xtra4web gehackt wurde, um damit zu vertuschen, dass er einige seiner Käufer als Betrüger verleumdet hatte.
  • username

    ofek, Israel

    5 years ago Comments: ofek karo king
  • username

    Maria Geisler, Germany

    6 years ago Comments: Ich möchte mit der unterrschrift der petition ausdruck verleihen das sie mit den kunden und ihren mitarbeitern ein sehr schlechtes spiel spielen und wenn sie endlich mal das spiel in den verkauf geben würden dann müssten sie auch keine mitarbeiter entlassen. Also geben sie sich, den mitarbeitern und den fans endlich das was sie wollen das geld und das spiel.
See more

Petition highlights

There are no highlights yet.