_____ 60.000 Bäume für Mensch und Natur bewahren ! _____ Keine Starbahnverlängerung am Flughafen Braunschweig-WOB

Petition an Volkswagen AG (VW) und Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) In Braunschweig droht im Querumer Forst die geplante Vernichtung von 60.000 größtenteils sogar sehr alten Bäumen wegen einer nicht zwingend erforderlichen Verlängerung der Startbahn des Flughafens. Für den überwiegenden Flugverkehr ist die bestehende Start- und Landebahn jedoch ausreichend und für die wenigen Ausnahmen könnten die nahe gelegenen Flugplätze Hannover oder Magdeburg genutzt werden. Ich appelliere daher an VW und das DLR als Nutzer dieses Flughafens: Bitte tragen Sie Ihren Teil bei zu einem Interessen-Ausgleich zwischen Bevölkerung, Natur und Klima einerseits und gewerblichen Vorteilen andererseits. Für die Durchführung von nur etwa 5 Testflügen unter Volllast pro Jahr (DLR) kann auch ein Flug zu den genannten bereits bestehenden Start-/Landebahnen erfolgen. Und wer als Automobilhersteller (VW) mit einer Wolfs-Patenschaft oder aktuell sogar mit einer Werbekampagne „Ich bin gern im Grünen – und das will ich auch morgen noch sagen können!“ glaubwürdig den Eindruck vermitteln will, sich auch für den Schutz unserer Natur einzusetzen, kann nicht wegen vergleichsweise geringfügiger Unannehmlichkeiten für seine Manager ein ganzes Waldstück mit 60.000 Bäumen abholzen lassen. Die Menschen in der Region Braunschweig brauchen ihre Bäume für Luftreinhaltung, Klimaschutz und Naherholung. Und auch der Schutz unserer Natur, in diesem Falle sogar eines zweifach ausgewiesenen Europäischen Schutzgebietes mit sehr altem Baumbestand, ist für uns alle wichtig. Bitte verzichten Sie deshalb für Ihren Verantwortungsbereich auf diese Verlängerung! - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Petition in Volkswagen AG (VW) and German center for aviation and astronautics e. V. (DLR) In Braunschweig (Lower-Saxony, Germany) the planned destruction of approx. 60,000 mainly even very old trees threatens in the Querumer forest because of a not compelling necessary lengthening of the runway of the airport. The actual length is fully sufficient for the current traffic load, on any other seldom occasions the nearby located airports of Hannover or Magdeburg could be used. I therefore appeal to VW and the DLR as the main airplane operator on this airport: Please contribute your share of a reasonable balance of interests between the residents, the nature as well as the climate on the one hand and commercial advantages on the other hand. For the realization of approx. 5 testflights per year under full load (DLR) it´s possible to switch to the named airports. In addition, I’m of the opinion, that a automobile manufacturer (VW), who takes on a wolf-sponsorship or even topically launched an advertising campaign „I am with pleasure in the Green – and also tomorrow I still want to be able to say this!“, can only demonstrate credibility in the protection of our nature, if he does not insist on felling a whole piece of woodlands with 60.000 trees only to avoid some relatively slight inconveniences for his managers. The inhabitants in the region of Braunschweig needs their trees for clean air, climate protection and as nearby recreational area. And also the protection of our nature, in this case even of a doubly stated European Protection Area with very old stock of trees, is important for all of us. So please for your area of responsibility renounce this extension!

Sponsor

www.NABU-Braunschweig.de

Links

http://www.bi-flughafen-bs.de/html/spenden.html http://www.bi-baumschutz-bs.catal.de/index.htm

Discussion

No comments yet.

join the discussion

Recent signatures

  • username

    Probst

    8 months ago Vorname (First name): Sonja
    Nachname (Last name): Probst
    Stadt (City): Schwäbisch Hall
    Land (Country): Deutschland
    Bemerkung (Comment): Bin gegen die Sartbahnverlängerung. Helft uns, unsere Gesundheit und Natur zu erhalten!
  • username

    Nancy Roussy, Canada

    1 year ago Vorname (First name): Nancy
    Nachname (Last name): Roussy
    Stadt (City): Ste-Florence
    Land (Country): Canada
    Bemerkung (Comment): -
  • username

    Wendekamm, Germany

    4 years ago Vorname (First name): Peter
    Nachname (Last name): Wendekamm
    Stadt (City): Bergen auf Rügen
    Land (Country): BRD
    Bemerkung (Comment): -
See more

Petition highlights

There are no highlights yet.